Overcast Clouds, 26°C

Unnamed Road, 17248 Rechlin, Deutschland

Heute der erste Test mit einem Motor betriebenen Schlauchboot. Bedingung war, alles musste tragbar sein und in unserer Staubox des Wohnmobils passen.
Der Adapter des Kompressors war noch nicht da, also brav mit der Fußpumpe aufblasen.
Dann den neuen Motor anhängen. Keine Batterie und kein extra Benzintank nötig.
Der erste Frust als wir den Motor auf dem Wasser zu starten versuchten.
Dann die Blitz-Idee, wir haben doch noch einen Notausschalter gehabt – ob man den vorher anbringen muss?
Also zurück zum Womo, Notaus geholt und dann ging es endlich los.

Powered by Journey Diary.
This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro