Kärnten und seine Seen

Kärnten (slowenisch Koroška) ist das südlichste Bundesland der Republik Österreich. Landeshauptstadt ist Klagenfurt am Wörthersee. Kärnten grenzt im Westen an das Bundesland Tirol, im Norden an Salzburg, im Norden und Osten an die Steiermark und im Süden an Italien und Slowenien.

************************************************************************************

Da Kärnten reich an Seen ist, hat sich die Bezeichnung Kärntner Seen als Sammelbegriff entwickelt, obgleich er sehr unterschiedliche Seen umfasst: Gebirgsseen wie den Weißensee genauso wie Moorseen wie den Pressegger See, mit Kalkuntergrund oder Urgesteinsuntergrund.  Wir sind aber eher an den drei wärmsten Badeseen Kärntens – der Wörther See, der Faaker See und der Ossiacher See zu Hause.

Baden gehen wir am liebsten im Wörther See  . Um den Ossiacher See sind wir mit dem Fahrrad herum gefahren

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro