Bowling – einmal um die ganze Welt …

 Bowling ist eine Ende des 19. Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten entstandene Variante des Präzisionssports Kegeln. Dabei wird ein mit Bohrungen für die Finger versehener Ball auf eine Formation von zehn Pins genannten Kegeln geworfen. Bowling wird als Sport überall auf der Welt gespielt.
Es gibt im als Vereinssport Deutsche – , Europa- und Weltmeisterschaften.
Ebenso im Betriebssport als Mixed, Doppel, Einzel oder Mannschaftswettbewerbe.
Wer wie wir gerne reist hat hier eine tolle Möglichkeit sein Hobby oder Sport überall auszuführen.
Bowling haben wir schon inzwischen auf diversen Bahnen in Deutschland, Österreich, Belgien, Holland, Frankreich und Italien gespielt.
Zur Weltmeisterschaft der Damen und Herren sind wir als Zuschauer und Fans bis nach Las Vegas mit gereist.
Wir waren auf vielen Spassturnieren , wie den Rensburger Herbst genauso wie zum 4 Länder Vergleichskampf , zur deutschen Meisterschaft im Betriebssport und ebenfalls europaweit auf diversen Geldturnieren.
This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro